Von den schweren Auswärtspunktspiel Wochenende mit gleich drei Pflichtspielen kehren die Herren des TTC Annaberg mit ihrem ersten Sieg in der Oberliga zurück. Gegen Ersatzgeschwächte Schlotheimer am Samstagmittag konnte ein sicherer 9:4 Erfolg gefeiert werden. Am Samstagabend Spiel gegen den MSV Hettstedt konnte man dann leider nicht an die Gute Leistung anknüpfen und unterlag klar mit 3:9. Am Sonntag war dann gegen den Tabellenführer TTC Beendorf erwartungsgemäß nicht viel zu holen, am Ende 1:9. Bleiben dem TTC Annaberg noch zwei Spiele in der Vorrunde der Oberliga. Am 02.12.2017 auswärts gegen den SV Schott Jena und am 09.12.2017 das letzte Heimspiel der Vorrunde gegen den SV Dresden-Mitte.