Eine klare 4:9 Niederlage gab es gestern Nachmittag beim Abstiegsduell mit Tabellennachbar TTC Börde Magdeburg.
Die Annaberger starteten mit einem Doppelsieg von Petr Wasik mit Friedrich Sacher in die Partie. Doppel 2 und 3 des TTC Annaberg gingen jeweils mit 3:2 an die Magdeburger.
Auch das erste Einzel von Jan Vesely ging mit 3:2 knapp an den TTC Börde Magdeburg.
Mit zwei Einzelsiegen von Petr Wasik und Steffen Meier-Knietzsch stand es aus Annaberger Sicht 3:6 nach der ersten Runde.
Petr Wasik brachte die Herren des TTC Annaberg mit seinem zweiten Einzelsieg noch mal mit 4:6 an die Magdeburger heran. Die nächsten drei Spiele gingen dann aber deutlich an die Gastgeber.
Nächsten Pflichtspiel für die Annaberger Herren ist bereits am nächsten Samstag 17.00 Uhr an den heimischen Tischen gegen den SV Schott Jena 2.