Die Herren des gastgebenden TTC Annaberg holen sich den Bezirkspokal Meistertitel. In der Besetzung Friedrich Sacher, Ivo Wunderlich, Steffen Schreiter und Oliver Nimtz hatten sie im einzigen Spiel gegen Lok Zwickau keine Mühe und gewannen klar mit 4:0.

Durch die Absage von Sachsenring Hohenstein-Ernstthal und der kurzfristigen krankheitsbedingten Absage von ABS Aue standen sich zum Finale nur noch die beiden Mannschaften von Lok Zwickau und dem TTC Annaberg gegenüber.

Im hochklassigen Finale sahen dann die zahlreichen Zuschauer im Sportpark Grenzenlos im Barbara-Uthmann-Ring einen ungefährdeten Sieg der Annaberger. Die Einzelnen Ergebnisse findet ihr im Anhang.

Jetzt freut man sich auf das sächsische Pokalfinale am 19.04. in Döbeln.

 Spielübersicht