Am 28.12.2015 fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften des TTC Annaberg etwas verspätet als Mitternachtsturnier statt. Der Einladung folgen am gestrigen Tag 28 aktive Spielerinnen und Spieler des TTC Annaberg an die Tische im Sportpark Grenzenlos. Damit wurde ein neuer Teilnehmerrekord bei Vereinsmeisterschaften des TTC Annaberg aufgestellt.

Gespielt wurde wie immer im Einzel im Doppel-Ko-System mit Punktvorgabe. Die Paarungen der Doppel wurden wieder ausgelost und so gab es wieder interessante Paarungen im ausgetragenen Doppel-Ko-System. Nach gut 7 Stunden spannender Spiele im Einzel und Doppel standen die Sieger fest.

Zum sechsten Mal in Folge konnte sich Ivo Wunderlich den Vereinsmeistertitel sichern. Im hochklassigen Finale gegen Steffen Schreiter setze er sich zwei mal mit 3:1 durch. Den dritten Platz holte sich Tom Foerster der nach einer längeren Pause wieder mal seinen Schläger auspackte. Im Doppel konnten sich die Vorjahressieger Oliver Nimtz mit Jörg Bergelt gegen Heidi Knoth und Ivo Wunderlich knapp mit 3:2 durchsetzen. Platz 3 belegten Linda Britschka mit Roy Böhme.