Die 2. Herrenmannschaft hat weiterhin mit massiven Personalproblemen zu kämpfen. So konnte die Reserve der Annaberger noch kein Spiel in der Vorrunde in Stammbesetzung spielen. Die letzten zwei Spiele gegen den Geyersdorfer SV und den SV Großrückerswalde wurden deshalb auch beide knapp verloren und so quasi an die Gegner geschenkt.

Heute dann trotz zwei mal Ersatz ein 9:6 Erfolg gegen den SV Großolbersdorf und der TTC Annaberg behält somit wieder Anschluss an die Spitze der Tabelle.

Bleibt zu hoffen das in den nächsten beiden Auswärtsspielen der 2. die Personalprobleme etwas besser ausfallen und die TTC Männer noch einen positiven Vorrunden Abschluss schaffen.