Ohne Spitzenspielerin Heidi Knoth und ohne Anja Stölzel hatte sich die Damen vom TTC Annaberg am gestrigen Samstag gegen die Damen von Tanne Thalheim nicht viel ausgerechnet. Am Ende wurde es eine knappe Sache. Die Annaberger Damen verloren 6:8 Das Doppel Catrin Köhler mit Jenny Herrmann brachte den ersten Punkt. Drei Einzelsiege steuerte Catrin Köhler dazu. Jeweils einen Einzelsieg erkämpften sich Jenny Herrmann und Clara Günther. Das nächste Pflichtspiel findet beim klaren Staffelfavoriten Rapid Chemnitz statt. Da man aus aktuellen Stand auf nur 2 Spielerinnen zugreifen kann hofft man auf eine kurzfristige Verlegung mit den Chemnitzerinnen.