Am Sonntag den 10.05.2009 fand die Mitglieder Jahreshauptversammlung statt. Nach den Auswertungen zur letzten Saison und zur finanziellen Situation des TTC Annaberg durch den Vereinsvorsitzenden und den Schatzmeister ging es in einer öffentlichen Abstimmung um die zukünftige Sportstätte des TTC Annaberg. Die Mitglieder mussten dabei entscheiden ob man im nächsten Jahr zurück in die neu entstehende Turnhalle am „Zürcherplatz“ geht oder man in der jetzigen 2-Feldhalle „Sportpark Grenzenlos“ die Wirkungsstätte des Vereines sieht.

Das Abstimmungsergebnis fiel deutlich mit 26 Ja-Stimmen und 3 Enthaltungen zu Gunsten der Halle „Sportpark Grenzenlos“ im Barbara-Uthmann-Rind aus.

Durch den Verbleib in der Halle im Barbara-Uthmann-Ring wurde über die Möglichkeit zur Schaffung eines Vereinraumes einschl. Nebenräume an der Sporthalle abgestimmt. Auch hier gab es ein eindeutiges Abstimmungsergebnis von 28 Ja-Stimmen und einer Enthaltung zu Gunsten der Schaffung eines Anbaues und die Beauftragung des Vorstandes die weiteren Schritte schnellst möglich mit den Verantwortlichen Vertretern der Stadt Annaberg zu klären.

Ein weiterer mit Spannung erwarteter Tagesordnungspunkt waren die neuen Mannschaftsaufstellungen für die Saison 2009-2010. Durch die 3 Neuzugänge beim TTC Annaberg  wird der TTC Annaberg in der neuen Saison mit 6 Herren- und 1 Jugendmannschaft an den Start gehen. Die neuen unbestätigten inoffiziellen  Mannschaftsaufstellungen für die Saison 2009-2010 wurden durch die Mitgliederversammlung bestätigt.