Vom Bezirkspokalfinale aus Aue kehrt der TTC Annaberg in der Besetzung Chris Ullmann, Ivo Wunderlich und Thomas Goth mit einen guten 2. Platz zurück. Gegen den Post Sportverein Crimmitschau und gegen die BSC Rapid Chemnitz konnte man jeweils die Spiele 4:3 gewinnen. Im entscheidenden Spiel gegen den favorisierten SV ABS Aue hatte man wenig Chancen und verlor klar 0:4.