Die 2. Mannschaft des TTC Annaberg war am 08.11.2008 Gastgeber für die Kreispokal-Zwischenrunde. 8 Mannschaften hatten sich für diese Zwischenrunde qualifiziert und die Spiele wurden nach vorheriger Auslosung im KO-System ausgetragen. Im ersten Spiel mussten die Spieler des TTC Annaberg gegen Herold an die Platten. Die Aufgabe wurde mit einen klaren 4:0 erfolgreich erledigt.

Der zweite Gegner hieß Pokal Titelverteidiger TTV Thum. Mit einen klaren 4:0 mussten die Spieler der 2. Mannschaft gegen den späteren Zwischenrundensieger eine Niederlage quittieren und schieden aus.