Am vergangenen Wochenende fanden mehrere Ranglistenturniere und Punktwertungsturniere für den Nachwuchs statt. Dabei konnten die Starter des TTC Annaberg in den unterschiedlichen Altersklassen vorzeigbare Ergebnisse vorweisen.

Beim Bezirkspunktwertungsturnier der Jugend U18 in Annaberg starteten Tom Foerster und Oliver Nobis vom TTC Annaberg. Oliver Nobis verpasste mit Platz 3 knapp den Sprung in die Endrunde. Tom Foerster hingegen konnte sich mit Vorrundenplatz 1 in die Endrunde spielen und belegte dort den 3. Platz und sicherte sich somit das Ticket für das Landespunktwertungsturnier am 28.02.2010 in Döbeln.

Lisa Mey, Klemens Burkhardt und Tristan Kautzsch starteten am Samstag beim Bezirkspunktwertungsturnier der Schüler U11 in Chemnitz. Erwartungsgemäß spielte sich Tristan Kautzsch in die Endrunde wo er am Schluss einen 5. Platz erspielen konnte. Ob diese Platzierung allerdings für das Landesturnier reichen wird bleibt abzuwarten. Lisa Mey, für sie war es das erste große Turnier, konnte in ihrer Gruppe einen Sieg erspielen. Sieglos blieb allerdings in seiner Gruppe Klemens Burkhardt.

Bereits am Samstag startete Oliver Nobis bei der Rangliste 6 der Jugend in Tannenberg welche er mit dem 1. Platz abschloss und somit in die Rangliste 5 aufsteigt. Ebenfalls den Aufstieg in die Rangliste 5 der Schüler U15 schaffte Max Viertel beim Ranglistenturnier 6 in Sehma wo er den 2. Platz belegte.

Am Sonntag mussten noch einmal die Schüler U13 für die Rangliste 6 in Annaberg an die Platten. Mit Tristan Kautzsch und Christian Zimmermann schafften gleich 2 Nachwuchsspieler des TTC Annaberg den Sprung in die Rangliste 5 der Schüler U13.