Von den sächsischen Tischtennismeisterschaften der Herren, die am 16. und 17.01.2010 in Hoyerswerda stattfanden, kehrt Chris Ullmann vom TTC Annaberg mit einen guten Ergebnis zurück.

In seiner Vorrundengruppe konnte er sich mit Siegen gegen Jeschke Benjamin vom TTV Oederan mit 3:0 und Kramer Mario vom MSV Bautzen mit 3:1 und einer 1:3 Niederlage gegen Meinel Gregor vom TTC Holzhausen den 2.Platz sichern, was die Qualifikation für die Endrunde bedeutete.

Sein erstes Endrundenspiel gegen Pritzke Bernhard von der SV Dresden Mitte konnte er knapp mit 4:3 für sich entscheiden. In der 2. Runde der besten 16 traf er auf Gütschow Georg vom TTC Holzhausen. Ihm unterlag er mit 2:4 und belegte somit einen guten Platz unter den besten 16 Sachsen.