Der TTC Annaberg war am 18.11.2009 Ausrichter der Bezirksmeisterschaften der Jugend U18. Mit am Start Tom Foerster vom TTC Annaberg.

Bereits in der Doppelkonkurenz konnte er sich zusammen mit Friesel von der SSV Lichtenstein bis ins Finale spielen. Im Doppelfinale gegen Hornbogen / Tautenhahn von SV Hohenstein-Ernstthal und SV Wilkau- Haßlau unterlagen beide klar 3:0 und belegten den 2. Platz im Doppel.

In den Einzelspielen konnte er seine Gruppenspiele gegen Schuricht vom SSV Lichtenstein und Winkler vom TTV Stollberg klar mit 3:0 gewinnen und qualifizierte sich somit für die Endrunde der besten 12. Sein erstes KO-Rundenspiel gegen Heft vom SSV Lichtenstein konnte er auch klar mit 3:0 gewinnen. Der nächste Gegner war dann Felix Wolfermann vom TTC Stollberg gegen den Tom schon zu den Kreismeisterschaften im Finale unterlag. Auch diesmal konnte er nicht zu seiner Bestform finden und unterlag 1:3.

Im Qualifikationsspiel um die letzten 3 Plätze für die Landesmeisterschaften am 13.12.2009 in Zschopau gegen Höhne von der SV Niederwiesa behielt er im entscheidenden 5 Satz die Nerven und gewann diesen mit 11:9 und löste somit das Ticket für die Landesmeisterschaften.