Die Bezirksmeisterschaften der Senioren und der Damen und Herren beim gastgebenden TTC Annaberg sind Geschichte. Am Ende kann der TTC Annaberg sowohl mit einzelnen Ergebnissen und der gelungenen Durchführung beider Veranstaltungen zufrieden sein.

Am Samstag, 12.11. gingen nicht die erwarteten 160 Senioren an den Start, aber mit 132 Teilnehmern war die Halle im Barbara-Uthmann-Ring gut gefüllt.

Die 6 an den Start gegangenen Senioren des TTC Annaberg konnten sich dabei gut in Szene setzen.

Bei den Senioren 40 holte sich das Doppel Marko Sywall / Jochen Vießmann überraschend den Bezirksmeistertitel. Jörg Stier und Mike Bergelt sicherten sich in der Doppelkonkurrenz der Senioren 40 zudem noch den 3. Platz.

Andreas Weisbach erspielte sich bei den Senioren 50 den 3. Platz und sicherte sich somit, wie auch der bereits vorqualifizierte Marko Sywall bei den Senioren 40, einen Startplatz bei den Landesmeisterschaften am 28./29.01.2012 in Hoyerswerda.

Bei den Damen und Herren am Sonntag 13.11. gingen die 24 besten Damen und die 32 besten Herren des Spielbezirkes an den Start.

Die beiden für den TTC Annaberg an den Start gegangenen Linda Britschka und Marko Sywall scheiterten dabei bereits in der Gruppenphase der starken Konkurrenz.

Am Ende gingen die Bezirksmeistertitel bei den Damen an Sandy Knobloch vom BSC Rapid Chemnitz und bei den Herren an den Ex-Schlettauer Friedrich Sacher vom ESV Lok Zwickau.