Die Bezirkspokal-Zwischenrunde konnte die Mannschaft des TTC Annaberg in der Aufstellung Ivo Wunderlich, Tom Foerster und Ersatzmann Andreas Frieß aus der 3. Mannschaft mit Siegen gegen die SG Aufbau Chemnitz 1, SG Aufbau Chemnitz 2, TSV Germania Chemnitz und TTV Amtsberg klar gewinnen.

Damit kann man damit bereits zum 3. mal bei der Bezirkspokalendrunde am 17.12.2011 teilnehmen. Der Austragungsort dazu steht noch nicht fest, jedoch hofft man zu diesen Termin in Bestbesetzung an die Platten gehen zu können.

Die 2. Mannschaft des TTC Annaberg in der Besetzung Daniel Leupolt, Patrick Koch und Holger Schramm hatte trotz Heimrechts keine Chance gegen die Konkurrenz von SV Muldenhammer und Post Chemnitz.