Oliver Nimtz der in der neuen Saison ab den 01.07.2012 für den TTC Annaberg spielt konnte sich mit einen Sieg bei den Sachsenmeisterschaften der Verbandklassen der Herren-A-Klasse am 29.04.2012 in Döbeln ein Ticket für die Deutschen Einzelmeisterschaften für Verbandsklassen am 16. – 17. Juni 2012 in Mühlheim an der Ruhr sichern.

In der Vorrundengruppe belegte er noch Platz 2. Musste gegen Torsten Dathe vom Döbelner SV eine 2:3 Niederlage hinnehmen.

Die Endrunde der besten 8 begann vor Oliver Nimtz mit einen 3:1 Sieg gegen Pierre Grobitzsch vom ESV Lok Zwickau. Im Halbfinale traf er auf seinen alten und neuen Vereinskollegen Steffen Schreiter der am Ende im Spiel um Platz 3 gegen Martin Alexander vom Döbelner SV mit 3:0 siegte und ebenfalls ab der neuen Saison für den TTC Annaberg auf Punktejagd geht. Mit einen 3:2 Sieg sicherte er sich die Finalteilnahme wo er gegen Torsten Dathe diesmal klar mit 3:0 die Oberhand behielt und sich so für die Deutschen Meisterschaften qualifizierte.