Die 3 Teilnehmer des TTC Annaberg Ivo Wunderlich, Steffen Schreiter und Oliver Nimtz kehren mit einer kleinen Enttäuschung von den Landesmeisterschaften der Damen und Herren beim Brandiser TTC zurück. Alle drei mussten in der Einzelkonkurrenz bereits in den Vorrundengruppen mit einen jeweils 4. Platz das Turnier beenden. Im Vorfeld hatten sich die drei etwas mehr vorgenommen, doch alle drei erwischten einen schlechten Start, die Erkrankung von Oliver Nimtz tat noch seine zusätzliche Wirkung und hatten somit keine Chance die Endrunde der besten Sachsen zu erreichen.

Im Doppel lief es dann für Ivo Wunderlich und Steffen Schreiter etwas besser. Nach einen klaren 3:0 Sieg über Konopisky / Jacob vom TTV Burgstädt in Runde 1 sorgten beide dann für die Doppelüberraschung, indem sie Hendrik Fuß und Jens Mühlmann vom TTC Holzhausen in Runde 2 klar mit 3:0 von der Platte schickten.

Leider konnten sie die Euphorie nicht ins nächste Spiel mitnehmen und unterlagen im Viertelfinale Torsten Dathe / Jörg Hunger Döbelner SV / SV Eppendorf klar mit 0:3.

Oliver Nimtz der an seiner Seite mit Daniel Köhler vom BSC Freiberg spielte gewannen in Runde 1 gegen Janke / Koschmieder MSV Bautzen / SV Kittlitz sicher mit 3:1, mussten dann aber in Runde 2 eine 0:3 Niederlagen gegen Heinichen / Kurkowski vom TTC Holzhausen hinnehmen.