Die Bezirksmeisterschaften der Senioren sowie der Damen und Herren am 10. und 11.11. beim gastgebenden TTC Annaberg in der Turnhalle im Sportpark "Grenzenlos" können die 10 Starter des TTC Annaberg mit guten Ergebnissen abschließen.

Am Samstag bei den Senioren mit insgesamt 125 Teilnehmern in den verschiedenen Seniorenklassen konnten sich alle 6 Teilnehmer des TTC Annaberg in die jeweiligen Runde der besten 12 spielen. Bei den Senioren 40 waren es Marko Sywall, Jörg Stier und Mike Bergelt. Marko Sywall und Jörg Stier sicherten sich dabei mit Platz 7 und Platz 5 ein Ticket für die Landesmeisterschaften. Bei den Senioren 50 spielten sich Holger Schramm und Jörg Bergelt unter die besten 12 des Bezirkes. Komplett machte es Hans Bergelt bei den Senioren 75 mit Platz 8.

Noch besser lief es dann am Sonntag bei den Herren. Neben den bereits für die Landesmeisterschaften vorqualifizierten Steffen Schreiter vom TTC Annaberg konnten sich die anderen beiden Starter des TTC Oliver Nimtz und Ivo Wunderlich ebenfalls für die Landesmeisterschaften qualifizieren. Oliver Nimtz scheiterte im Viertelfinale an den späteren Bezirksmeister Thomas Hornbogen 1:3 und Ivo Wunderlich ebenfalls im Viertelfinale an den späteren Vizebezirksmeister Pierre Grobitzsch.

In der Herren-Doppelkonkurrenz sicherten sich Ivo Wunderlich und Steffen Schreiter vom TTC Annaberg den Bezirksmeistertitel. Im Finale schlugen sie Hornbogen / Uhle vom SV Hohenstein-Ernstthal sicher mit 3:1. Die einzige Dame des TTC Annaberg Linda Britschka kam leider nicht über die Vorrundengruppe hinaus.